KV-Ostfriesland

57. Kreisverbandsschau 2018

--57.KVS_A_de_Fre_GdPokal

Mit dem “Artur de Freese” Gedächtnispokal wurde Alfred Oltmanns , I 50 Aurich , vom 1. Kreisverbandsvorsitzenden Focko Stöhr (rechts) und dem stellvertretenden Vorsitzenden Rüdiger Frers ausgezeichnet.  

Die Erringer der großen Preise der Kreisverbandsschau 2018

 Vereinskreismeister
 Auf 20 Tiere wurde der RKZV I 57 Weener  mit 1945,0 Pkt.
 
Vereinskreisvizemeister
 Auf 20 Tiere wurde der RKZV I 43 Westoverledingen mit 1941,5 Pkt.
 
Jugendvereinskreismeister
 Auf 8 Tiere wurde der RKZV I 57 Weener  mit  777,0 Pkt.
 
Jugendvereinskreisvizemeister
 Auf 8 Tiere wurde der RKZV I 47 Moormerland mit  773,0 Pkt.
 
Silbermedallie des Kreisverbandes Ostfriesland
  Hermann Nagel Schwarze Wiener  mit  389,5 Pkt.
 
Bronzemedallie des Kreisverbandes Ostfriesland
  Mika Goemann Schwarze Wiener  mit  387,5 Pkt.
 
"Arthur de Freese"-Gedächtnispokal
  Alfred Oltmanns Deutsche Riesen, wildfarbend mit  388,5 Pkt.
 
Gesamtleistung Senioren:
 
Klasse I Jan Bruns Zwergwidder, weiß RA mit  770,0 Pkt.
 
Klasse II Rüdiger Frers Rheinische Schecken mit  771,0 Pkt.
 
Klasse III Thomas Krüger Lohkaninchen, braun mit  766,5 Pkt.
 
Klasse IV Arnold Ukena Zwergwidder, wildfarbend mit  774,0 Pkt.
         Mika Goemann Schwarze Wiener  mit  773,5 Pkt.
         Andy Bültjer Rote Neuseeländer  mit  773,0 Pkt.
 
Klasse VII Eberhard Rose Fuchskaninchen, weiß RA mit  774,5 Pkt.
 

29. EE-Europaschau und 5. EE-Europajugendschau in Herning (DK) 2018

EU_18
8578 Rassekaninchen aus 160 verschiedenen Rassen und Farbenschlägen nahmen an der Europameisterschaft in Herning (Dänemark) teil. Etwas mehr als 5500 Kaninchen kamen aus Deutschland.
 
Europameister 2018
 Zuchtgemeinschaft Hillebrand mit Kleinchinchilla, 386 Punkte, I 43 West- overledingen
Alfred Ukena mit Zwergwidder eisengrau, 386 Punkte, I 47 Moormerland;
Andreas Fischer mit Farbenzwerge marderfarbig braun, 383,5 Punkte, I 132 Upstalsboom;
Andreas Hippen mit Zwergfuchskaninchen weiß Blauaugen, 386 Punkte, I 16 Ihlow-Großefehn.
 
Europa-Champion´s(beste Häsin, bester Rammler) 2018 stellten:
Reiner Gronewold mit Graue Wiener wildgrau, 97 Punkte, I 43 Westoverledingen;
Gerd Springstub mit Englische Schecken schwarz-weiß, 96,5 Punkte, I 133 Emden-Petkum;
Alfred Ukena mit Zwergwidder eisengrau, 97 Punkte, I 47 Moormerland;
Andreas Fischer mit Farbenzwerge marderfarbig braun, 96,5 Punkte, I 132 Upstalsboom;

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern

 


3. Allgemeine Ammerlandschau 2018

3_AL_AML18

Auf dem Foto: Einige der erfolgreichen Züchter und Jungzüchter des Kreisverbandes Ostfriesland die bei der 3. Allgemeinen Ammerland-Schau in Apen mit Meistertitel und Ehrenpreise ausgezeichnet wurden. 

Ergebnisse der 3. Allgemeinen Ammerland Schau in Apen am 27. und 28. Oktober 2018

Ostfriesen wurden Ammerland Meister

Rund 440 Rassekaninchen präsentierten Züchter aus dem Landesverband Weser-Ems bei der 3. Allgemeinen Ammerland Schau in Apen (Kreisverband Nord-Oldenburg). Für die Aussteller aus dem Kreisverband Ostfriesland, die mit 152 Tieren aus 26 verschiedenen Rassen vertreten waren, gab es zahlreiche Meistertitel, Auszeichnungen und Ehrenpreise. 20 Züchter, davon 4 Jungzüchter, wurden Ammerland Meister 2018. Hauptpreisträger war Habbe Tuchscheerer von Verein I 47 Moormerland. Seine acht Lohkaninchen, schwarz, erhielten zusammen 777,0 Punkte und wurden somit Gesamtleistungssieger der Schau. Weiter stellte er die beste Zuchtgruppe mit dem Traumergebnis von 389 Punkten. Ein Landesverbands Ehrenpreis und den begehrten Ammerland Meistertitel gab es als Auszeichnung. Ernst- Otto Eichhorn, I 44 Ostrhauderfehn, belegte mit Satin elfenbein (773 Pkt.) den vierten Platz in der Gesamtleistungsliste. Das Siegertier der Schau war ein Helle Großsilber (97,5 Pkt.) von Klaus-Dieter Behrends, I 126 Leer-Noort. Ein Landesverbands-Ehrenpreis ging an Andreas Hippen, I 16 Ihlow-Großefehn, mit Fuchskaninchen fehfarbig, 97,5 Pkt. Ehrenpreise des Kreisverbandes Nord-Oldenburg gingen an Henriette Tuchscheerer, I 47 Moormerland (Marburger Feh, 97,5 Pkt), Hermann Westermann, I 57 Weener (Zwergwidder wild-/hasengrau, 97 Pkt.) und Ernst-Otto Eichhorn, I 44 Ostrhauderfehn (Satin elfenbein Rotaugen, 97 Pkt,) .

                                           
HT_I47
   

Habbe Tuchscheerer vom Moormerländer Verein I 47 wurde mit seinen Lohkaninchen schwarz Sieger der 3. Allgemeinen Ammerlandschau in Apen. Er wurde Gesamtleistungssieger (777 Pkt.) und stellte beste Zuchtgruppe mit 389 Pkt. der Schau.

Mit den Titel Ammerland - Meister – Jungtiermeister und -Jugendmeister 2018 wurden:

Klaus-Dieter Behrends, I 126 Leer-Noort (Helle Großsilber, 386,5 Pkt.; Zuchtgemeinschaft (Zgm.) Janßen, I 50 Aurich (Kleinschecken schw.-weiß, 384 Pkt.); Frank Westdörp, I 52 Norden (Blaue Holicer, 382,5 Pkt.); Henriette Tuchscheerer, I 47 Moormerland (Marburger Feh, 386 Pkt.); Tina Tuchscheerer, I 47 Moormerland (Hermelin Rotaugen, 386,5 Pkt.); Johann Hamel, I 44 Ostrhauderfehn (Zwergwidder weiß Rotaugen, 384,5 Pkt.); Edith Andreeßen, I 16 Ihlow-Großefehn (Perlfeh, 385,5 Pkt.); Zgm. Prins, I 44 Ostrhauderfehn (Kleinsilber gelb, 385,5 Pkt.); Frank Westdörp, I 52 Norden (Rhönkaninchen, 385,5 Pkt.); Ernst-Otto Eichhorn, I 44 Ostrhauderfehn (Satin elfenbein Rotaugen, 387 Pkt.); Johann Aden, I 47 Moormerland (Kastanienbraune Lothringer, 386 Pkt.); Andreas Hippen, I 16 Ihlow-Großefehn (Fuchskaninchen fehfarbig, 387 Pkt.); Hermann Westermann, I 57 Weener (Zwergwidder wild-/hasengrau, 386,5 Pkt.);); Karsten Weber, I 16 Ihlow-Großefehn (Castor Rexe, 385,5 Pkt.); Klaus-Dieter Behrends, I 126 Leer-Noort (Zwergwidder weiß Blauaugen, 384 Pkt.) Gerjet Bültjer, I 51 Leer (Alaska, 32/26 Pkt.); Zgm. Priebel, I 44 Ostrhauderfehn (Helle Großsilber, 32/26 Pkt.); Jost Andreeßen IJ 16 Ihlow-Großefehn (Zwergfuchskaninchen schwarz (381,5 Pkt.); Inka Kruse, IJ 47 Moormerland (Zwergwidder thüringerfarbig, 385,5 Pkt.); Inka Kruse, IJ 47 Moormerland (Zwergwidder thüringerfarbig-weiß, 384,5 Pkt.) ausgezeichnet.

   Für die ostfriesischen Rassekaninchenzüchter stehen weitere Höhepunkt in der diesjährigen Ausstellungssaison an. Als nächstes werden ostfriesische Züchter an der 29. Europaschau und 5. Europajugendschau in Herning ((Dänemark), die vom 09. bis 11. November 2018 stattfindet, teilnehmen.

Am 17. und 18. November 2018 findet die 57. Kreisverbandsschau der Rassekaninchenzüchter in der Ostfrieslandhalle in Leer statt.                                                        

                                                                               .