KV-Ostfriesland

2014

Die Ergebnisse und Sieger der 53. Kreisverbandschau

Kreisvereinsmeister auf die besten 20 ausgestellten Tiere wurde der Rassekaninchenzuchtverein I 47 Moormerland mit 1941 Pkt. Kreisvereinsvizemeister wurde der Rassekaninchenzuchtverein I 43 Westoverledingen mit 1934,5 Pkt.

Jugendvereinskreismeister auf die acht besten Tiere wurde die Jugendgruppe des Rassekaninchenzuchtvereins I 43 Westoverledingen mit 774 Pkt. Jugendvereinsvizekreismeister wurde die Jugendgruppe von I 57 Weener mit 773,5 Pkt.

Kreismeister 2014  Senioren

Link

Kreismeister 2014 Jugend

Link

Kreismeister 2014 HuK

Link

Kreisverbandsschau 2014

mini-53. KV-Schau 1

 Nach der offiziellen Eröffnung der 53. Kreisverbandsschau durch die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (vierte v. rechts) stellten sich (von links) der Vorsitzende von I 50 Aurich Warner Behrends
Kreisverbandsvorsitzender Focko Stöhr, Zuchtwart Rüdiger Frers, Ausstellungsleiter Thorsten Tuchscheerer mit einem Riesenschecken sowie der Vorsitzende von I 47 Moormerland Habbe Tuchscheerer, Moormerlands Bürgermeisterin Bettina Stöhr und der Ortsbürgermeister von Neermoor Hendrik Schulz zum gemeinsamen Foto.
..................................................................................................

125 Züchterinnen und Züchter aus dem Kreisverband Ostfriesland trafen sich in Neermoor zum Wettstreit um Punkte, Pokale und Medaillen.
Mit 803 Tieren aus 83 verschiedenen Rassen und Farbenschlägen konnte ein sehr gutes Meldeergebnis verbucht werden. Bei den Handarbeits- und Kreativgruppen Gruppen zeigten 26 Ausstellerinnen 39 Exponate. Die Arbeitsgemeinschaft der Rassekaninchenzuchtvereine I 47 Moormerland und I 50 Aurich als Ausrichter, ernteten für die vorbildlich organisierte Ausstellung viel Lob. Focko Stöhr als Kreisvorsitzender und auch Else Groeneveld als Kreisleiterin der Handarbeits- und Kreativgruppen waren sowohl von der Anzahl der Rassekaninchen und Erzeugnisse wie auch von dem Leistungsstand positiv beeindruckt. Der Verband ist besonders stolz, dass viele Jugendliche ihre Züchtungen bei der Schau präsentierten. 28 Jungzüchter hatten 124 Tiere aus 24 Rassen ausgestellt. Jungzüchter Jona Ukena vom Verein I 131 Krummhörn erhielt die Bronzene Medaille des Kreisverbandes, den Preis für die beste Sammlung. 139 Tiere wurden mit vorzüglich 97-98 Punkte bewertet und 103 Kreismeister/innen gekürt
.

Medaillen

Für seine hervorragende züchterische Leistung mit Loh Kaninchen schwarz, 387,5 Punkte, wurde Johann Pruin vom Rassekaninchenzuchtverein I 44 Ostrhauderfehn mit der Silbernen Medaille des KV Ostfriesland und Jungzüchter Jona Ukena von der Jugendgruppe IJ 131 Krummhörn mit der Bronzenen Medaille des KV Ostfriesland (Zwergwidder weiß, 388 Pkt.) ausgezeichnet.

Medaillen der Preisrichtervereinigung Bremen gingen an Dirk Bokker, I 131 (Weiße Wiener, 97,5 Pkt.) und Harald Janssen, I 47 (Deilenaar, 97,5 Pkt.).

mini-Johann Pruin, I 44 Ostrhauderfehn ,links,KM

 Artur de Freese, stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender, Ausstellungsleiter Thorsten Tuchscheerer und der Zuchtwart des Kreisverbandes Rüdiger Frers gratulierten Johann Pruin vom Verein I 44 Ostrhauderfehn nicht nur zum Kreismeistertitel mit seiner Rasse Lohkaninchen schwarz, sondern auch zur höchsten Auszeichnung, der Silbernen Medaille des Kreisverbandes Ostfriesland.
(von rechts)